top of page
Unser
Geschichte

Hallo, ich bin Karsten und Gründer von Baumkrone. Ich war viele Jahre als Berater in einer Agentur für Öffentlichkeitsarbeit tätig. Irgendwann war die Luft raus und ich war auf der Suche nach einer "vernünftigen" Geschäftsidee. Dazu sollte man allerdings ein allgemeingültiges Problem adressieren und eine passende Problemlösung dafür bieten können. Et voilà.

 

Das Problem: Jedes Jahr werden in Deutschland mehrere Millionen Tannenbäume für das Weihnachtsfest gekauft ... und nach dem Fest weggeworfen. So sah das auch in meiner Familie aus. Was für eine Geldverschwendung und vor allem ökologischer Unsinn. Was kann man tun, um das zu ändern, aber die Tradition des Baumaufstellens und Schmückens aufrecht zu halten?

 

Meine Lösung: Den nachhaltige Weihnachtsbäum aus Holz, der jedes Jahr wiederverwendet werden kann. Die erste Idee dazu kam mir bei einer gemeinsamen Joggingrunde mit meiner Frau im Wald, die die Idee auch direkt spannend fand.

 

Der erste Prototyp war ein Geschenk für meine Schwester und kam im Bekanntenkreis super an - also bin ich das Projekt dann in Vollzeit angegangen und habe das Unternehmen gegründet.

 

Kurioserweise werde ich immer wieder gefragt, was ich nach Weihnachten mache, da nun ja niemand mehr Weihnachtsbäume kauft. „Bau doch Osterhasen oder Vogelhäuser“ waren einige Vorschläge.  Doch für mich ist nach Weihnachten auch direkt wieder vor Weihnachten, da die Produktion der Bäume recht aufwändig ist.

 

Ein wenig Zeit habe ich mir dann doch abgezwackt, da ich Spaß am Arbeiten mit Holz habe und einige kreative Ideen verwirklichen wollte.  Herausgekommen ist die Kollektion meiner neuen Wandkunst – die von Dot-Porträts alter Meister bis zu Polygon-Tieren reicht.

Baumkrone Geschichte Baumkrone Holzbaum Vintage
Baumkrone Holzbaum Vintage M.jpg
Die Baumkrone-Philosophie:
Weihnachtsbäume einmal anders - und der Tannenbaum bleibt im Wald.

Was macht unsere Bäume so einzigartig?

Nachhaltig: Du hast jahrelang Freude an unseren nachhaltigen Weihnachtsbäumen und kannst sie immer wieder verwenden. Damit schonst du die Umwelt und deinen Geldbeutel.

 

Wir verwenden für die Bäume Fichtenholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft (PEFC). Und wir versenden komplett plastikfrei.
 

Multifunktional: Mit unseren Ansteck-Adventskalendern kannst du den Baum einen ganzen Monat nutzen. Vom 1. bis 24. Dezember sorgt er für Freude und Überraschungen, anschließend wird er festlich geschmückt.

Platzsparend & pflegeleicht:  Unsere Bäume brauchen weniger Platz als eine echte Tanne, müssen nicht gegossen werden und verteilen nicht überall pieksige Nadeln. Nach dem Fest lässt er sich einfach "parken". 
 

Einzigartig: Jeder Baum ist etwas ganz Besonderes, ein Unikat und in liebevoller Handarbeit in Deutschland hergestellt.
 

bottom of page