AUFBAUANLEITUNG

Vielen Dank, dass Du einen Baum von Baumkrone gekauft hast. Der Aufbau ist kinderleicht und in wenigen Minuten erledigt. Am leichtesten geht der Aufbau zu zweit, bei Größe M und L solltest Du das sogar auf jeden Fall einplanen. Als Werkzeug brauchst Du nur einen Kreuzschlitz-Schraubendreher, besser noch einen Akkuschrauber.

Bevor Du mit dem Aufbau beginnst, lies bitte die Anleitung komplett durch und kontrolliere die Vollständigkeit der Lieferung.

 

  • Standfuß, 1x fertigmontiert (S-, M- und L-Variante)

  • Baumsegmente: 3 (S-Variante) / 4 (M-Variante) / 5 (L-Variante), bei L liegt zusätzlich noch ein 10 x 60 cm Brett zur Stabilisierung bei.

  • Ablagen: S-Variante: 3 Stück (10, 20, 41 cm, alle 7 cm breit + 8 Halterungen) , M-Variante 4 Stück (10, 20 cm (7 cm breit), 20, 41 cm (10 cm breit) + 10 Halterungen), L-Variante 6 Stück (2x10, 2x20 2x41 cm breit) + 12 Halterungen)

  • Schrauben zur Fixierung der Baumsegmente: S-Variante: 8 x 30 mm-Schrauben, M-Variante 12 x 30 mm-Schrauben, 12, L-Variante 20 x 30 mm-Schrauben, davon 4 für das Stabilisierungsbrett

  • Schrauben zur Fixierung des Stammes im Standfuß: 2 x 120 mm-Schrauben (hinten, sind bereits im Standfuß vorgeschraubt)

  • 2 x 5 mm dicke Abstandshalter (kleine Holzbrettchen)

 

Aufbau in 4 Schritten:

  1. Lege alle Teile mit der Rückseite nach oben auf den Boden und füge sie der Größe nach so zusammen, dass Du einen am Boden liegenden Baum hast. Dabei müssen die Holzleisten, die den Stamm bilden, eine gerade Linie bilden. Nutze die lange Ablage (41 cm), um dies zu kontrollieren, indem du sie seitlich glatt an die Stammübergange zwischen zwei Segmenten legst. So kannst Du gewährleisten, dass der Baum nachher auch schön gerade steht. Dabei helfen Dir die kleinen Abstandshalter, die Du zwischen die Segmente steckst, die Du anschließend zusammenschraubst. So kannst Du die Teile nahtlos von oben nach unten zusammenschieben.
     

  2. Dann schraube die Segmente mit den vier 30 mm-Schrauben zusammen. Nutze die vorgebohrten Löcher. Das wiederholst Du je nach Größe für die weiteren Segmente. Um dem Baum mehr Stabilität zu verleihen, liegt bei der Variante L ein Stabilisierungsbrett bei (10 x 60 cm), mit dem Du den „Stamm“ unten stabilisieren kannst. Dies schraube aber erst fest, wenn der Baum in der Halterung steht, da Du es auf die „abgekappte“ Baumhalterung stellen musst.
     

  3. Vorsicht beim Aufstellen: Dieser Schritt sollte bei Größe M und L zu zweit erfolgen, da der Baum etwas Gewicht, aber noch keinen fixierten Stand hat.

    Löse die im Stamm vorgeschraubten 120 mm-Schrauben, damit Du den zusammengeschraubten Baum in die Halterung des Standfußes stellen kannst. Achte dabei darauf, dass der Stamm seitlich nahtlos mit der Halterung abschließt. Dann ziehe die Schrauben fest. Nun kannst Du den Baum aufstellen.

    Beachte bei Variante L: Die „abgekappte“ Stammhalterung ist hinten. Bitte achte darauf, wenn Du den Baum in den Ständern stellst. Stelle das Stabilisierungsbrett auf die „gekappte“ Stammhalterung und schraube es mit den 30 mm-Schrauben fest.
     

  4. Nun kannst Du die Ablagen ergänzen. Schiebe dazu einfach die Schraubenende der Ablagen in die gewünschten Lücken in den Baumsegmenten und fixiere sie jeweils mit einer Unterlegscheibe und einer Flügelmutter an der Rückseite. Die Ablagen kannst Du dabei ganz variabel positionieren.

    Nutze die beigefügten Halterungen für Weihnachtsschmuck (z.B. Weihnachtskugeln oder Sterne), um den Baum nach Deinem Geschmack zu gestalten.

    Viel Spaß mit dem fertigen Baum!!!!!

KONTAKT

BAUMKRONE

Karsten Krone

Pfannenstiel 18a, D-55270 Ober-Olm

0178-9124851

karsten@baumkrone-shop.de

ANMELDUNG NEWSLETTER

Mit der Anmeldung erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen von Baumkrone einverstanden. Zum Lesen hier klicken.

  • Grey Instagram Icon
  • Grau YouTube Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grau Twitter Icon

© 2020 by Baumkrone

0